top of page

Do., 13. Juni

|

ZAFI

Hilfe, ich werde geklagt!

Hilfe, ich werde geklagt!
Hilfe, ich werde geklagt!

Zeit & Ort

13. Juni 2024, 19:30

ZAFI, Gumpendorfer Str. 83, 1060 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

Was versteht man unter zivilrechtlicher Haftung?

Welche unterschiedlichen zivilrechtlichen Haftungsgründe/-ansätze gibt es für Ärzte?

Welche Gerichte kommen in erster Instanz in Frage?

Was bedeutet Beweislast, v.a. im Zusammenhang mit Aufklärung und Dokumentation, im Gegensatz zum Strafverfahren?

Welche Art von Ansprüchen werden idR geltend gemacht?

Wie hoch ist die Entschädigung bei einer Haftung?

Wie wird Schmerzengeld bemessen?

Für diese Veranstaltung wurden Fortbildungspunkte (2 ZFP) eingereicht.

Referenten: Prof DDr Wolfgang Schlossarek und Mag Peter Weiß

Dauer 1,5h

Prof DDr Wolfgang Schlossarek

1975-1980  Medizinstudium Universität Wien, Promotion zum Dr med

1980-1982  Facharzt für ZMK-Heilkunde, Universität Wien

1990-2022  angestellt bei KFA Wien

Juni 2000 Promotion zum Dr med dent

1991-2014 Primarius am Institut für ZMK, MKG im Sanatorium Hera

1991-2018 Chefzahnarzt der KFA Wien

Erfahrungen & Berufsentwicklung

Eigene Ordination für ZMK seit 1982 und für MKG – Chirurgie seit 1987

Gastaufenthalt im LKH Salzburg anlässl. der Bestellung von Prof. Dr. Matras zur Primaria f . MKG – Chir. | 1986

Studienaufenthalt an der Klinik f. MKG- Chirurgie Zürich | 1988

Notarzttätigkeit beim Grünen Kreuz

Sigmund Freud Universität – Mentor und Modulleiter für Zahnmedizinstudent:innen

Vertreter der MKG- Chirurgie im Vorstand der ÖGI (Öst. Ges. f. orale Implantologie)|seit 2008

Vizepräsident der Ges. für Qualitätssicherung in der Zahnheilkunde

Mitglied der ÖGZMK | seit 1982, der Öst. Ges. f. Chirurgie | seit 1987

Mitglied der ÖGHZ (Öst. Ges. f. Hygiene i.d. Zahnheilkunde)

Mitglied des ICD (Intern. College of Dentists) | seit 2000

Sachverständiger für ZMK, für MKG-Chirurgie | seit 1988/ 1995, Spezialgebiet Implantologie

Prüfungstätigkeit für den HV der Gerichtssachverständigen

Mag. Peter Weiß, Richter und Vizepräsident des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Wien

1985 – 1990 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur.)

Berufserfahrung

1990  Beginn der Gerichtspraxis in Wien

1993  Ernennung zum Richteramtsanwärter

1995  Ernennung zum Richter des Bezirksgerichts Innere Stadt Wien

1998  Ernennung zum Richter des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Wien

1999 – 2002 Tätigkeit als Richter am Bezirksgericht Döbling

2002 – 2007 Tätigkeit als Einzelrichter am Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien

2007 – 2018  Tätigkeit als Präsidialrichter und Senatsrichter am Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien

seit März 2018  Vorsitzender eines Rechtsmittelsenats am Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien

Juni 2018 Ernennung zum Vizepräsidenten des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Wien (Zuständig unter anderem mehrere Jahre für die Führung der Listen der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Dolmetscher und Sachverständigen)

Sonstige Tätigkeiten

- von 2008 bis 2012 Mitglied der Disziplinarkommission für Beamte beim Bundesministerium für Justiz - Vortragender in Kursen für Rechtspraktikanten zum Thema „Verkehrsunfall“

- Vortragender in Kursen für Richteramtsanwärter zum Thema „Der Verkehrsunfall - technische und rechtliche Überlegungen“

- Vorsitzender in mehreren Prüfungskommissionen für Gerichtsbedienstete - Vortragender bei der Anwaltsakademie zum Thema „Verkehrsunfall“

- Vortragender an der SFU zum Thema „Die zivilrechtliche Haftung des Arztes, gerichtliche Geltendmachung“

Anmeldung

  • Zahnmedizin-StudentInnen FZW

    Mitglieder des Forum Zahnärzte Wien

    € 25,00
  • Allgemein

    Gäste der Veranstaltung des Forum Zahnärzte Wien

    € 70,00
  • Zahnmedizin-StudentInnen

    Gäste der Veranstaltung des Forum Zahnärzte Wien

    € 30,00
  • Mitglieder

    Mitglieder des Forum Zahnärzte Wien

    € 55,00

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page